Walnuss Parisienne

Nummer auf NussbaumwegW40
Zusatz-KennzeichenD’origine contrôlée noix de GRENOBLE
StandortAm Weg von Brücke zum OGV-Garten
Wachstumtreibt spät aus, Wuchs schwach
Blüteetwa ab Mitte Mai
Früchte
Nüssemittelgroß
Schale und Kern
Stück pro Kilogramm
je nach Größe
Ertrag und ErntezeitEnde Sept./Anf. Oktober
BesonderheitenD’origine contrôlée noix de GRENOBLE (AOC) – Ursprung: Grenobler Walnuss
gefördert durch: